Sildar Hallwinter

Sildar Hallwinter ist ein gutherziger Mann von fast fünfzig Jahren, der in der berühmten Griffon Kavallerie der großen Stadt Tiefwasser einen Ehrenplatz innehat.

Description:

Sildar Hallwinter ist ein gutherziger Mann von fast fünfzig Jahren, der in der berühmten Griffon Kavallerie der großen Stadt Tiefwasser einen Ehrenplatz innehat. Sildar traf Gundren Felsensucher in Niewinter und stimmte zu, ihn zurück nach Phandalin zu begleiten. Auf dem Weg wurde er von einer Gruppe von Felsschlund Goblins gefangen genommen, die es auf Gundren abgesehen hatten. Sildar wurde zum Goblinversteck gebracht und dort festgehalten, bis er von einer Gruppe Abenteurer gerettet wurde, die ihn schließlich nach Phandalin begleiteten.

Sildar ist Mitglied des Herrenbündnis, einer Gruppe alliierter politischer Mächte, die sich um gegenseitige Sicherheit und Wohlstand kümmern.
Mitglieder des Ordens stellen die Sicherheit von Städten und anderen Siedlungen sicher, indem sie Bedrohungen proaktiv beseitigen.
In Phandalin angekommen, beginnt Sildar, nach Iarno Albrek zu suchen, einem anderen Orderns-Mitglied, der vor zwei Monaten, kurz nachdem er in Phandalin angekommen war, verschwand, als er die Gegend um den Gutshof Tresendar erkundete.

Bio:

Sildar Hallwinter

Phandelvers verschollene Mine Dominik_Krienelke Dominik_Krienelke